22 | 05 | 2018
Hauptmenü

Das Wirtshaus im SpessartGleich geht's weiter mit der Freitags-Aufführung. Das Statt-Theater Mengeringhausen spielt "Das Wirtshaus im Spessart" in der Stadthalle. Ich habe die Ehre, für das Licht zuständig zu sein.

Wie ich gehört habe, ist heute ausverkauft. Aber morgen und übermorgen wird ja auch nochmal gespielt. Wer also noch dabei sein möchte, der sollte sich vielleicht Karten reservieren. Wäre schade, wenn Ihr das verpasst. Kurzer Auszug aus der Handlung:

Eine Gruppe Reisender trifft in einem einsam gelegenen Wirtshaus zusammen und wird von einer Räuberbande gefangen genommen, um Lösegeld zu erpressen. Eine der Gefangenen ist die Frau eines Grafen.
Der Räuberhauptmann verliebt sich in die schöne Gräfin. Der Graf gibt dem Druck der Erpresser nicht nach und überfällt das Räuberlager. Durch einen komödiantischen Kleidertausch und einen Wink des Schicksals in Form eines Medaillons kommt die Geschichte zu einem guten Ende.

Entnommen der Homepage des Statt-Theaters, Link siehe oben.

Neueste Beiträge